Presseberichte 2012

Kerb-Sause mit "Hot Stuff" | Frankfurter Neue Presse


von red


Steinbach kommt aus dem Feiern gar nicht mehr raus. Während heute an "40 Jahre Stadtrechte" erinnert wird, steht am zweiten Oktoberwochenende die Kerb an.
Steinbach kommt aus dem Feiern gar nicht mehr raus. Während heute an "40 Jahre Stadtrechte" erinnert wird, steht am zweiten Oktoberwochenende die Kerb an.
Mitglieder der Steinbacher Kerbegesellschaft stellen am Samstag, 13. Oktober, um 13 Uhr am Bürgerhaus den Kerbebaum auf. Gegen 14 Uhr sticht Bürgermeister Dr. Stefan Naas (FDP) dann zur offiziellen Eröffnung das obligatorische Bierfass an.
Für Samstagabend ist dann eine Party geplant, die in thematischem Zusammenhang mit "40 Jahre Stadtrechte" steht.

Die Disco-Band "Hot Stuff" tritt von 20 Uhr an im Bürgerhaus auf und soll das Publikum in die Glitzerwelt der 70er-Jahre zurückbringen. Also in jene Zeit, in der Steinbach Stadt wurde.


"Grässlich schöne, bunte und grelle Bühnenkleidung inklusive Schlaghosen und Plateauschuhen sowie der obligatorische Afro-Look, das spiegelt schon auf den ersten Blick das Image dieser Zeit wider und passt perfekt zu der Zeit, in der Steinbach die Stadtrechte verliehen bekommen hat", werben die Organisatoren
für den fröhlichen Abend.

Diese Veranstaltung mit flotter Disco-Musik wird von der Stadt ausgerichtet, während sich die Kerbegesellschaft um die Bewirtung kümmert. Weil die Stadt den Abend finanziert, ist der Eintritt frei.


Weiter geht’s am Kerbesonntag, 14. Oktober. Von 10 Uhr an ist im Bürgerhaus Dirndl-Party unter dem Motto "O’zapft is’". Natürlich gibt’s dort Oktoberfestbier. Die Gruppe "Gaudi Express" spielt Tanz- und Stimmungsmusik.

Wenn das Publikum in Dirndln und Lederhosen erscheint, kommt bestimmt schnell Wiesn-Stimmung auf. Am Nachmittag gibt es dann Kaffee und Kuchen, "so dass auch an diesem Tag keine Wünsche offenbleiben", werben die Veranstalter.

 

red
Artikel vom 22.09.2012, 02:50 Uhr (letzte Änderung 13.04.2013, 22:50 Uhr)

 

Artikel:
© 2016 Frankfurter Neue Presse

Kontakt

Nutzen Sie unsere Kontaktformulare. Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

 

Kerbegesellschaft

 

Kerbeburschen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Steinbacher Kerbegesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.